Startseite

Zurück zur Startseite

Digitales Lernen

Im 21. Jahrhundert sieht Schule anders aus als noch vor 20 Jahren. Schüler und Lehrer sind vernetzt und immer online. Digitale Technik begleitet alle Arbeitsschritte im Unterricht. Didaktische Unterrichtskonzepte wie „Flipped Classroom“ oder „Selbstgesteuertes Lernen“ werden durch digitale Medien im Unterricht begünstigt. Lernen wird durch digitale Medien orts- und zeitunabhängig. Hatte früher jeder Schüler seinen fest zugewiesenen Sitzplatz, so verlangen offene Unterrichtskonzepte eine flexible Gestaltung von Arbeitsraum und Unterrichtszeit.

Chancen erkennen, Lösungen finden

Der Einzug der digitalen Welt in die Schule stellt für Lehrer und Direktoren eine Herausforderung dar. Lassen Sie uns gemeinsam an den vielschichtigen Anforderungen arbeiten: project ist Ihr Ansprechpartner für Raum- und Unterrichtskonzepte,welche die Digitalität und Individualität des Lernens unterstützen. Wir arbeiten eng mit der Gesellschaft für digitale Bildung zusammen. Sie erhalten von uns maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand: von Fortbildungen für Ihr Kollegium bis hin zur Realisation eines flächendeckenden WLANs oder Beratung bei der Einführung von mobilen Endgeräten.